HaFTUNGSAUSSCHLUSS KIDS SHRED

Die Teilnahme am Kids Shred erfolgt auf eigene Gefahr, Eltern haften für ihre Kinder. Jedem Teilnehmer ist bewusst, dass es sich hier um Sportarten handelt, die Gefahren für Leben und Gesundheit beinhalten. Vorsorglich weisen die Veranstalter darauf hin, dass die Benutzung Features wie Rails, Boxen und Kicker gefährlich ist und eine Beherrschung des Sports voraussetzt. Eine Absicherung dieser Geräte durch Abpolsterung oder ähnliches ist praktisch nicht möglich.

Jede Haftung der Veranstalter ist, außer im Falle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verschuldens des Veranstalters oder dessen Erfüllungsgehilfen ausgeschlossen. Jede Haftung für ein Verschulden von Hilfspersonen und anderen Teilnehmern ist, soweit rechtlich zulässig, generell ausgeschlossen. Im Übrigen sind die Eltern jedes Teilnehmers für den Abschluss von Versicherungen, insbesondere einer ausreichenden privaten Haftpflicht- und Unfallversicherung selbst verantwortlich.

Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle in Zusammenhang mit dem Kids Shred.

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass mein/e Sohn/Tochter an dem Kids Shred vom 2.10. bis 3.10.2021 am Hintertuxer Gletscher teilnimmt.

Es wird darauf hingewiesen, dass an den Veranstaltungsorten Fotos und/oder Videos angefertigt werden und zu Zwecken der Dokumentation der Veranstaltung veröffentlicht werden können. Rechtsgrundlage dafür ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f der DSGVO (berechtigtes Interesse) der Zillertaler Gletscherbahn GmbH & CoKG. Weitere Informationen finden Sie unterwww.hintertuxergletscher.at/de/service/datenschutzhinweis/